TESTAMENT

EIN LEGAT, EIN VERMÄCHTNIS, EINE LEIBRENTE, HAUSTIERE AN DIE MEDIKAMENTE FÜR ALLE (MPT/MFA) GEBEN.

 

Vermachen Sie ein Legat um die humanitären Werte, an die Sie glauben, weiterzugeben.

WIR ALLE SUCHEN UNSEREM LEBEN EINEN SINN ZU GEBEN.

Wie können Sie ein bedeutendes Zeichen zum Wohl der Menschheit im Einklang mit Ihren Idealen setzten? Dank eines Legats treten Sie dem Kreis der Wohltäter bei, die die Geschichte der Medikamente Für Alle (MPT/MFA) und der Begünstigten seiner Tätigkeit prägten.Selbstverständlich geniessen Sie die den Spendern der MPT/MFA gewährte Annerkennung und die sich daraus ergebenen Gegenleistungen.

Medikamente Für Alle (MFA) / Médicaments Pour Tous (MPT)
Gemeinnützig anerkanntes Hilfswerk
Rue de l'Industrie 1 a
1905 Dorénaz
Mail: 
medikamentefueralle@bluewin.ch

oder auch einen Notar einen Anwalt, einen Treuhänder oder ihre Bank zu konsultieren, um zu gewährleisten, dass Ihr letzter Wille klar formuliert ist und die gesetzlichen Bestimmungen, namentlich diejenigen, die Ihre Angehörigen betreffen, eingehalten wurden. .

Medikamente Für Alle (MPT/MFA) garantiert Ihnen absolute Diskretion. Ihre wünsche werden peinlich genau beachtet (auch das beste Betreuen von Ihrem/n Haustier/en); Ihr Legat wird gewürdigt und effizient verwendet.

WAS KANN MANN DER MPT/MFA VERMACHT WERDEN? 
Sie können testamentarisch alle Arten von Vermögen machen.

  • Sachvermögen
    Immobilien, Schmuck, Kunstwerke, Möbel, Sammlungen

  • Wertpapiere
    Aktien, Obligationen, Eigentumstitel, oder sonstige Finanzprodukte

  • Sonstiges Vermögen
    Unternehmensanteile, Patente, Urheberrechte

 

STEUERFREIHEIT
In den meisten Kantonen sind Vermächtnisse an die MPT/MFA von der Erbschaftsteuer ausgenommen.

FÜR WELCHES LEGAT SOLLTE MAN SICH ENTSCHEIDEN?

  • Einzellegat
    Sie vermachen einen oder mehrere bestimmte Vermögenswert(e).
    Es ist wichtig, den oder die der MPT/MFA vermachten Vermögenswert(e) genau anzugeben.

  • Gesamtlegat
    Ist kein Pflichtanteilsberechtigter vorhanden, können Sie der MPT/MFA die Gesamtheit der nach Abwicklung Ihres Nachlasses vorhandenen Vermögenswerte, gegebenenfalls nach Abzug der etwaigen Einzellegate, vermachen.

  • Restlegat
    Sie bestimmen die MPT/MFA als Bedachten der Vermögenswerte, die beim Tod des ersten Bedachten Ihres Legats noch vorhanden sind, nach Abzug der Pflichtteile, Kosten und sonstigen etwaigen Legate.

 

WESHALB EIN TESTAMENT ERFASSEN?
Um ein Legat zu vermachen, müssen Sie ein Testament verfassen, in dem Sie Ihren letzten Willen darlegen. Sie können es jederzeit aufheben oder ändern.

 

WELCHE ART TESTAMENT IST ZU WÄHLEN?

  • Eigenhändiges Testament
    Am einfachsten ist das vollständig von Hand verfasste Testament.

  • Öffentliches Testament
    In Anwesenheit zweier Zeugen und vor einem Notar oder einer anderen zu diesem Zweck ermächtigten Person verfasstes Testament. Dieses Schriftstück garantiert die Übereinstimmung Ihres Testaments mit den Rechtsvorschriften. Wenn Sie ein eigenhändiges Testament wählen, müssen Sie bestimmte Vorschriftsmassnahmen treffen, damit Ihr letzter Wille eingehalten werden kann.

 

WIE IST IHR TESTAMENT ZU VERFASSEN?

Verfassen Sie Ihr Testament von Hand. Geben Sie Ihren Namen und Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Anschrift sowie Namen und Anschrift des Bedachten an.

Medikamente Für Alle (MFA) / Médicaments Pour Tous (MPT)
Gemeinnützig anerkanntes Hilfswerk
Rue de l'Industrie 1a
1905 Dorénaz
Schweiz

 

Geben Sie die Art des Legats sowie den oder die zu vermachenden Vermögenswert(e) an.Geben Sie Ort und Datum an und unterschreiben Sie sodann das Testament.

Beispiel eines Testaments